Tagesstruktur

Die Tagesstruktur wird inhaltich und zeitlich gegliedert. Zeitlich wird die Tagesstruktur in Morgen-, Mittag- und Abendessen gegliedert. Die Mahlzeiten werden gemeinsam eingenommen. Die interne Beschäftigung findet in den Bereichen Küche, Hauswirtschaft, Park- und Gartenunterhalt statt. Die Klientinnen und Klienten können sich anmelden und werden je nach freien Plätzen und Interessen eingeteilt, betreut und angeleitet. Externe Arbeit ist selbstverständlich möglich. Vorstellungsgespräche werden auf Wunsch begleitet.

In einem individuellen Wochenplan werden Arbeit, Beschäftigung, Freizeit, kreative Angebote, Termine, Ruhezeiten und die Teilnahme an den Angeboten festgehalten und mit der Bezugsperson besprochen. In verschiedenen, begleiteten Gruppensettings werden für die Betroffenen Gruppendynamik und Beziehungsfähigkeiten erlebbar.