Ferien und Freizeiten

Da sich Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen oft zurückziehen und wenig am  gesellschaftlichen Leben teilhaben, werden im Dialogos bewusst betreute Freizeitaktivitäten und Ferien im In- und Ausland angeboten, wie z. B. in www.lecanne.com. Das gemeinsame unterwegs sein zeigt immer wieder neue Seiten und Fähigkeiten von den Einzelnen. Wünsche und Ideen von Betroffenen werden nach Möglichkeit in die Planung integriert. Üblich sind Tagesausflüge in der ganzen Schweiz und wöchentliche Aktivitäten in der Umgebung. Das kann ein Zoobesuch sein, das Pfahlbauermuseum oder aktuelle Ausstellungen. Im Sommer gibt es regelmässige See- und Badeausflüge, wie auch sportliche Angebote. Im Toggenburg findet ein begeisterndes Packgeissentrecking statt und im Winter werden Wellnessangebote und ein Ski- oder Schlittelspass geplant.