Erfahrungsberichte

Im Rahmen des Jahresberichtes sind jedes Jahr Klientinnen und Klienten bereit, um über ihre Erfahrungen zu erzählen. Nachfolgend einige anonymisierte Beispiele, zum Schutz der Personen.

Angelo

Angelo

„Ich bin das zweite Mal im Dialogos und profitiere von meiner erneuten Chance in einer Stadtwohnung. Ich lebe in der Nähe des Teambüros mit zwei Kollegen, mit denen ich mich sehr wohl fühle. Wir schauen aufeinander und die ruhige und zuverlässige Art der anderen...

mehr lesen
Thushari

Thushari

Thurari wurde adoptiert und sie erfuhr aus Erzählungen, dass ihre leiblichen Eltern für ihr Leben gewünscht hätten, dass sie es einst besser haben solle. Thushari zweifelt, ob der Wunsch ihrer Eltern auf diesem Weg erfüllt werden konnte: „Vielleicht hätte ich in Sri...

mehr lesen
Vincent

Vincent

Vincent ist 23 Jahre alt. «Ich war immer ein zurückhaltender, ruhiger (fast stummer), ängstlicher Junge, der grundsätzlich sein Recht auf Existenz in Frage stellte. Immer hatte ich das Gefühl, meine blosse Anwesenheit sei nicht ok. Mein Selbstwertgefühl war so klein,...

mehr lesen
Stefanie

Stefanie

Stefanie ist 49 Jahre alt, sie erzählt mir, dass bei ihrer Hochzeit die Welt noch in Ordnung gewesen sei. Die Geburt ihrer beiden Kindern seien Schlüsselmomente im Leben gewesen. Es sei etwas ganz besonderes, einem Baby einen Namen zu geben und stolz zu sein als Mama...

mehr lesen
Valentin

Valentin

Valentin ist 27 und erzählt aus seinem Leben: „Ich denke, dass mein erfolgreicher Lehrabschluss als Automonteur für schwere Nutzfahrzeuge ein Schlüsselmoment war. Eigentlich hätte dieser Moment zu einem guten Start in die Berufswelt führen können, denn ich hatte...

mehr lesen